Die Geschichte von meinen Glen Grant Whisky's.

 

Jeder denkt schon mal darueber nach, was alles noch geregelt werden muss, bevor man stirbt.
Nun, bei mir war es auch soweit. Was hinterlasse ich meinen (Stief)Kind(ern)???

Ploetzlich kam die Eingebung!! Warum mache ich nicht aus meinem groessten Hobby ein spezielles Geschenk.

Von dieser Zeit an machte ich mich auf die Suche nach Whiskys mit den entsprechenden Jahreszahlen.

Es ist mein Wunsch meinen beiden Toechtern die gleichen Whisky's zu geben.

Aber auch naturlich meinen Stiefsohn Dennis.

Tja und dann beginnst du nachzudenken.....Mutter (Dennis) ist geboren im Jahr 1961, Vater (Dennis) 1957 und nicht  zu vergessen Bengie "Bruder" Pelz 2005.

 

So kann er jederzeit wenn er die Flaschen sieht, an seine Herkunft zurueckdenken.


                                                                        Hier unten ein paar Foto's von seiner Stammbaum Kollektion

 

Dennis 25 September 1988

Glen Grants: 1957 en 1961    Murray Mc David: Maccallan  1988                                                       

Meine Stammbaum Kollektion

 

                    Vater                   1957                    Mutter                    1961

 

            Dennis                 1988                    Bengie (Bruder Pelz)             2005

Paul's Old Train Line
Old Train Line

Gentle Noses

The Crosshill

A D C  JWWW

Port Ellen

Whisky Tales

The Agency

Stammbaum

Stammbaum 2

Cadenhead

Bowmore

Glengoyne

Glenmorangie

Springbanks

Glenfiddich

Macallan

Distillers Edition

A / Z Malts

Whisky Liste

 

Whisky Fair 2008

 

Links

Zuruck